Marken und Influencer

Blogger und YouTuber lassen ihre Follower an ihrem Leben teilhaben und verpacken in unterhaltsamen Stories ihren Content. Mit der Zeit stellten sie neue Produkte, auf positive und negative Weise, auf ihren sozialen Kanälen vor und Unternehmen schnappten diese Entwicklung bzw. Idee auf und nutzen sie für ihre eigene Marke oder Produkte.

Wichtig dabei ist aber, dass Influencer Marketing authentisch sein muss und im Einklang mit Influencer und Marke stehen muss.

Hype-Disziplin: Influencer und Marken – wie passt das zusammen?

Influencer Marketing ist ein neuer Heilsbringer im Marketing. Ein weiteres Kind der Digitalisierung, boomend, aber von der Grundidee nicht neu. Die Meinungsführer, immer schon hochattraktive Multiplikatoren, aber schwer greifbar, lassen grüßen. Viele Unternehmen nutzen Influencer, um ihre Produkte zu bewerben. Doch wo bleibt dabei die Marke?

Bildquelle: i.Stock./OfirPeretz

Facebook
Twitter
Google+
Linkedin
Xing