Influencer Marketing hat eine verkaufsfördernde Wirkung

Eine Studie zur Bedeutung von Influencer Marketing in Deutschland hat jetzt gezeigt, dass Influencer Marketing nicht nur bei Teenagern gut ankommt.

In der Studie geht es u.a. darum, dass Produktplatzierungen von Youtubern, Instagram-Nutzern und anderen Social-Media-Größen bereits von 26 Prozent aller Internetuser in Deutschland wahrgenommen werden.

  • 37 Prozent der 14 – 17-Jährigen wurden durch Influencer Marketing bereits auf Marken und Produkte aufmerksam,
  • 39 Prozent sind es sogar bei den 18 – 23-Jährigen,
  • 34 Prozent bei den 24 – 29-Jährigen und
  • 23 Prozent bei den 30 – 49-Jährigen.
  • Auch Levin Vostell sagt, dass „Eine strategisch geplante Integration von Influencern in den Marketing-Mix ist ein Muss.“. Denn Influencer Marketing wird nicht nur wahrgenommen, sondern hat eine stark verkaufsfördernde Wirkung.

    Studie: Influencer Marketing wirkt nicht nur bei Teenies

    Influencer Marketing ist in aller Munde Foto: Fotolia / gustavofrazao Für die Studie zur Bedeutung von Influencer Marketing in Deutschland hat Goldmedia im Auftrag des Dienstleisters für Influencer-Marketing-Kampagnen Influry insgesamt gut 1600 Onliner ab 14 Jahren befragt. Die Ergebnisse kann man durchaus als überraschend bezeichnen.

    Bildquelle: i.Stock./prostooleh

    Facebook
    Twitter
    Google+
    Linkedin
    Xing