WOM-News

Durchstarten mit Word of Mouth

Taxify ist die neue Generation des Taxi Fahrens.

Ähnlich wie Uber können Passanten hier ihr Taxi über eine App rufen bzw. anfahren lassen. Das Unternehmen verspricht einen höheren Verdienst für die Fahrer und günstigere Fahrpreise für die User. Bislang ist das Unternehmen „Taxify“ in 29 Städten unterwegs, wie z.B. in Paris, London und Wien.

Die Fahrvermittlungsplattform setzt am Anfang der auf klassische PR und Media Relations sowie Social Media. Als wesentlichen Bestandteil setzt das Unternehmen zudem auf Word of Mouth, sowohl B2B als auch B2C.

Weitere Infos rund um das Interview von HORIZONT und dem Country General Manager Florian Löschenberger über die Marketingstrategie von Taxify können Sie hier lesen.

Taxify startet mit Word of Mouth und Target-Kampagnen

Dieser Artikel ist zuerst in Ausgabe Nr. 44 des HORIZONT erschienen. Noch kein Abo? Hier klicken! Zuerst war Uber die große Konkurrenz des Taxis. Und nun müssen beide um ihre einstige Monopolstellung zittern. Am 19. Oktober ist die in Tallinn gegründete Ride-Sharing-Plattform Taxify auf Wiens Straßen gestartet.

Bildquelle: taxify

Facebook
Twitter
Google+
Linkedin
Xing